Prof. Dr. med. Andreas Trojan

Ausbildung und Werdegang

1985 – 1992     Medizinstudium an der Universität Zürich
1991                 Unterassistenztertial Pädiatrie, Columbia Presbyterian Hospital, N.Y.C, USA
1992                 Promotion
1993                 Institut für klinische Pathologie, Universitätsspital Zürich
1994 – 1995     Innere Medizin, Kantonsspital Winterthur
1995                 Institut für Neuropathologie, Universitätsspital Zürich
1996 – 1997     Innere Medizin, Universitätsspital Zürich
1997                 Facharzt FMH für Innere Medizin
1999 – 2003     Onkologie, Universitätsspital Zürich
2003                 Facharzt FMH für Medizinische Onkologie
2003 – 2005     Onkologie, Universitätsspital Zürich
2005 – 2007     Oberarzt, Centre Pluridiciplinaire d’Oncologie CHUV, Lausanne
seit 2007           Praxistätigkeit

Wissenschaftlicher Werdegang

1997 – 1999     Dana Farber Cancer Institute, Harvard Medical School, Boston, USA
2004                 Habilitation in Medizinischer Onkologie, Universitätsspital Zürich
2011                 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für klinische Pharmakologie, USZ
2015                 Titular-Professor Universität Zürich

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch