PD Dr. med. Ulf Petrausch

Ausbildung und Werdegang

1997 – 1999     Medizinstudium an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Ärztliche Vorprüfung 1999
1999 – 2003     Medizinstudium an der Freien Universität Berlin
2004                 Promotion
2004 – 2005     Assistenzarzt Universitätsmedizin Charité
2007 – 2011     Assistenzarzt am UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Onkologie
2011                 FMH Medizinische Onkologie
2011 – 2013     Assistenzarzt / Oberarzt i.V., UniversitätSspital Zürich, Klinik für Immunologie
2013                 FMH Immunologie/Allergologie
2014                 FMH Innere Medizin
2013 – 2015     Oberarzt UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Onkologie
seit 2015           Praxistätigkeit am OnkoZentrum Zürich

Wissenschaftlicher Werdegang

2003 – 2004     Post-doc Universitätsmedizin Charité, Campus Benjamin Franklin Klinik III: Hämatologie, Onkologie und Transfusionsmedizin
2005 – 2007      Laboratory of Molecular and Tumor Immunology, Earle A. Chiles Research Institute, Robert W. Franz Cancer Research Centre, Providence Cancer Centre and Providence Portland Medical Centre, Portland, Oregon, USA
2010 – 2015     UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Onkologie, klinische Tumorimmunologie, Schwerpunkt T-Zell-Therapie
2014                  Habilitation

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch