Studienteilnahme

Am Onkozentrum Zürich werden seit vielen Jahren klinische Studien mit dem Ziel durchgeführt, bereits bestehende Krebsbehandlungen weiter zu entwickeln oder die Wirksamkeit und Verträglich neuer Therapien zu untersuchen.

Dank jahrelanger Forschung kann der Verlauf vieler Krebserkrankungen dauerhaft verbessert werden. Auch zahlreiche Patientinnen und Patienten unseres Zentrums haben einen massgeblichen Anteil an dieser positiven Entwicklung.

Eine Studienteilnahme ist immer freiwillig und die Patientin oder der Patiente kann die Einwilligung jederzeit zurückziehen. Die innerhalb einer Studie erhobenen Daten geben wir zu jeder Zeit ausschliesslich anonymisiert zur Auswertung weiter.

Sollte für Ihre Erkrankung eine Studienteilnahme als Behandlungsmöglichkeit in Frage kommen, so informiert Sie Ihr Arzt hierüber und klärt Sie genau über die Studie auf. Sie können dann in Ruhe entscheiden, ob Sie dieses Angebot wahrnehmen wollen oder nicht. In jedem Fall behandeln wir Sie gerne an unserem Zentrum.

Für Fragen zur Studienteilnahme stehen Ihnen unsere Studienkoordinatorinnen Frau Susanne Menz und Frau Kirsten Steden geren zur Verfügung: studienkoordination@ozh.ch

Hier geht es zu unseren aktuell geöffneten Studien.