Komplementärmedizin

Unsere Expertin für Sie: Dr. Simona Zahradnicek

Das OnkoZentrum Zürich bietet folgende komplementäre Heilverfahrenan, welche den Heilungsprozess zusätzlich unterstützen sollen:

Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

Phytotherapie ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel. Sie unterscheidet sich von den herkömmlichen Medikamenten in der Hinsicht, dass keine isolierten Einzelstoffe zur Anwendung kommen sondern immer die ganze Pflanze oder Pflanzenteile und damit Vielstoffgemische in unterschiedlichen Zubereitungsformen.

Somit können Heilpflanzen verschieden ausgeprägte Wirkungen an unterschiedlichen Organsystemen haben und somit für viele Krankheitsbilder zur Anwendung kommen. Manche Erkrankungen wie z.B. häufig rezidivierende Infekte lassen sich sehr gut mit bewährten Heilpflanzen behandeln. Ebenso kann die Heilplanzenkunde unterstützend bei der Behandlung von Krebserkrankungen eingesetzt werden, sowie zur Linderung von Nebenwirkungen der Strahlen oder Chemotherapie.

Akupunktur und Psychosomatische Medizin:

Ebenfalls bietet das OnkoZentrum Zürich auf Anfrage eine komplementärmedizinische Beratung zu Akupunktur und Hypnose an.

Wenn Sie sich für eine Behandlung interessieren, dann sprechen Sie gerne mit Ihrem behandelnden Arzt.